Posts Tagged ‘Tennis’

Geschichten aus Melbourne

Tja, bisher ist mein Trip nach trotz des tollen Wetters nicht so super gelaufen…

Am Flughafen (letzten Sonntag) ging es damit loss, dass ich kein Visum fuer Australien hatte – was zum Glueck aber doch nicht so ein Drama war, da man Visa fuer Australien innerhalb von 5 Minuten online beantragen kann. War aber trotzdem nicht so schick, am Schalter gesagt zu bekommen, dass sie einen nicht fliegen lassen koennen.

Noch am selben Tag ging es dann damit weiter, dass ich mir gleich mal einen Sonnenbrand an den Fuessen und Schienbeinen geholt habe. Das tat bis gestern noch beim Socken anziehen weh. :P

Am Freitag waren wir dann beim Fussball (Melbourne vs. Wellington), doch leider entpuppte sich auch das kleine Enttaeuschung, da Wellington 2:0 verloren hat und damit raus ist aus der Meisterschaft.

Das schlimmste ist aber unter der Woche passiert. Ich habe naemlich am Donnerstag Abend erstmal schoen die brandneue B-Klasse, die ich hier fahre, beim Einparken bei Andrew zu Hause gegen den Garagenpfosten gefahren. Das war mein erster (selbstverschuldeter) Unfall – und das dann auch noch mit nem Firmenwagen. *ups*
Aber naja, der Wagen faehrt ja noch und hat nur “ein paar” Schrammen und Kratzer. Ich will trotzdem nicht wissen, was die Reparatur kostet. ;)

Und zu guter letzt verliert auch noch Thommy Haas gerade gegen Nadal bei den Australian Open – und Nadal ist ja gerade mal Nummer Eins in der Weltrangliste. ;)

Tags: , , , ,
Posted in Neuseeland IV Life 3 Comments »

Sportliche Ereignisse

Unser Wochenende war zur Abwechslung mal sportlich angehaucht!

Zum Auftakt gab es am Freitag Abend bei uns in der Firma ein virtuelles Tennisturnier auf der Wii. Thomas und ich haben deshalb die vergangene Woche über fleißig geübt und entsprechend locker den Titel geholt. Neben unserer technischen Raffinesse haben bestimmt auch unsere Outfits zum Sieg beigetragen. ;)

Als Preis haben wir jede eine 1kg Tafel Schokolade, eine Plastik-Gold-Medaille und eine Flasche Gatorade bekommen. :D

Am Samstag ging es dann vormittags mit Badminton weiter und Abends haben wir dem ganzen dann noch mit Billard und Tischfußball die Krone aufgesetzt.
Da uns das dann doch noch nicht genug war, ging es am Sonntag gleich weiter. Da super schönes Wetter war, wir aber natürlich zu faul waren, in die Natur zu fahren, sind wir ganz spontan auf die nächste Driving Range gefahren, um unsere Agressionen an ein paar Golfbällen loszuwerden.

Das einzig Blöde an dem ansonsten tollen Wochenende war nur die Tatsache, dass wir bei der Autoinspektion um $1.700 NZD ärmer wurden, da unser Auto scheinbar schon zu lange (gerade mal 2 Jahre) nicht mehr gewartet wurde, sodass neue Bremsscheiben, Bremsklötze, Bremsbeläge, Ölwechsel, Filterwechsel etc. nötig waren. Alles in allem ein echt teurer Spaß, aber was sein muss, muss sein, ne?!

Tags: , , , ,
Posted in Neuseeland IV Life 3 Comments »