August 7th, 2008

Der doppelte Führerschein

Ich habe gestern meine Führerscheinprüfung bestanden. Juchuh!!

Meinen deutschen Führerschein habe ich ja schon seit einer Weile, aber gestern habe ich diesen in einen neuseeländischen Führerschein umgewandelt. Dazu musste ich nur ein paar Formulare ausfüllen, einmal kurz in die Kamera lächeln und den Theorietest bestehen. Gebüffelt hatten Julia und ich ja eh schon dafür, so dass ich sogar besser als beim deutschen Test abgeschnitten habe. ;)

Komisch war nur, dass die Dame am Schalter mir am Anfang weis machen wollte, dass ich meinen deutschen Führerschein abgeben müsste, wenn ich den NZ Schein haben wollen würde. Nach einigen Diskussionen und einem Telefonat mit der zuständigen Behörde wurde dann aber klar, dass nur der alte deutsche Lappen abgegeben werden müsste, nicht aber der EU Führerschein. Deutschland ist aber scheinbar wirklich das einzige Land, das von den neuseeländischen Behörden verlangt, dass der dt. Führerschein einbehalten wird, wenn man sich dafür einen neuseeländischen holt. Ich kann nur vermuten, dass sie die alten Lappen aus dem Verkehr ziehen wollen.

Aber egal, ich hab jetzt jedenfalls zwei – und vor allem endlich einen offiziellen neuseländischen Ausweis, sodass ich nicht mehr meinen Pass rumschleppen muss, wenn wir abends ausgehen oder ein Bier im Supermarkt kaufen wollen.

Posted in Neuseeland IV Life 2 Comments »